Ode an die Freude

Gemeinsamkeit während der Corona-Krise im März 2020

Viele Mitglieder meiner Chöre schickten Aufnahmen ihrer eingesungenen Stimmen, die ich am Computer zusammenmischte. Daraus entstand dieses wundervolle Projekt. Alle Mitwirkenden freuen sich darauf, demnächst wieder gemeinsam musizieren zu können.

Ein Riesenkompliment an alle, die das möglich gemacht haben, demnächst folgt noch ein Blogbeitrag dazu.

In meiner Probe am Dienstag in Groß-Gerau hatte es der Alt mit einer besonders kniffligen Stelle zu tun. Auch nach mehrfacher Wiederholung wollte der Sprung zu einem bestimmten Ton im Stück einfach nicht gelingen…

Gestern hatten wir mal wieder eine Probe mit der Voicegang, dabei haben wir ein neues Stück eingeübt. Etwas ratlos fragte dabei unsere Sopranisten Britta ihre Sangeskolleginnen, wo sie denn in einer bestimmten Phrase atmen könne…

Chorsängerinnen und -sänger kennen das Problem: der Chorleiter ist wieder mal überhaupt nicht zufrieden zu stellen…